VEGA

Pilot­pro­jekt: Auto­nome Mate­ri­al­ver­sor­gung mit Robo­ter SOTO 

mehr erfahrenVideo

Die VEGA Gries­ha­ber KG ist Spe­zia­list für Füll­stand- und Druck­mess­tech­nik. Am Stand­ort Schiltach im Schwarz­wald begann im Früh­jahr 2021 der Pilo­t­ein­satz vonSOTO2 nach einer mehr­mo­na­ti­gen Ent­wick­lungs­part­ner­schaft. Der mobile Robo­ter von Maga­zino trans­por­tiert Klein­la­dungs­trä­ger (KLT) vom Lager zur Pro­duk­ti­ons­li­nie. Ziel ist es, mit SOTO die Mate­ri­al­ver­sor­gung bei VEGA kom­plett zu auto­ma­ti­sieren. 

Profil

Maga­zino ent­wi­ckelt und baut wahr­neh­mungs­ge­steu­erte, mobile Robo­ter. Als das größte Advan­ced Robo­tics-Team in Europa revo­lu­tio­nie­ren wir gemein­sam mit unse­ren Kun­den die Welt der Intralogistik.

An den Pro­duk­ti­ons­li­nien wird regel­mä­ßig Nach­schub mit Kom­po­nen­ten für die Sen­so­ren benö­tigt. (Bild: VEGA)

;

Viele Kom­po­nen­ten für die Sen­so­ren wur­den bis­her manu­ell zu den Arbeits­plät­zen gebracht. (Bild: VEGA)

;

Für Robo­ter ist die Umge­bung sehr kom­plex: schließ­lich sol­len Mensch und Maschine im sel­ben Arbeits­be­reich tätig sein. (Bild: VEGA)

;

Kom­plett auto­ma­ti­siert: Vom Lager bis zum Montageplatz

Die VEGA Gries­ha­ber KG beschäf­tigt über 1.850 Mit­ar­bei­ter welt­weit, 800 davon am Haupt­sitz in Schiltach im Schwarz­wald. Hier ent­ste­hen seit mehr als 60 Jah­ren Lösun­gen für anspruchs­volle Mess­auf­ga­ben in che­mi­schen und phar­ma­zeu­ti­schen Anla­gen, in der Lebens­mit­tel­in­dus­trie sowie in der Trink­was­ser­ver­sor­gung, in Klär­an­la­gen und auf Depo­nien, im Berg­bau und bei der Ener­gie­er­zeu­gung, auf Bohr­in­seln, Schif­fen und in Flug­zeu­gen. VEGA ist in über 80 Län­dern mit Toch­ter­ge­sell­schaf­ten und Ver­triebs­part­nern aktiv.  

Wäh­rend die Mon­ta­ge­li­nien in der pro­du­zie­ren­den Indus­trie heute hoch­gra­dig auto­ma­ti­siert sind, fin­det die Ver­sor­gung mit Nach­schub über­wie­gend noch manu­ell statt. Rou­ten­züge oder ein­fa­che Fah­rer­lose Trans­port­fahr­zeuge (FTS) ska­lie­ren häu­fig nicht wirk­lich, da beim Be- oder Ent­la­den jeweils wie­der manu­elle Arbeit erfor­der­lich wird. 

KLT Auf­nahme + Trans­port + Abgabe = eine Lösung

SOTO 2 kom­bi­niert die ele­men­ta­ren Pro­zess­schritte in einer ein­zi­gen, voll­stän­dig auto­no­men Lösung: Die Auf­nahme von unter­schied­lich gro­ßen KLT, der auto­nome Trans­port von meh­re­ren KLT von Quelle zu Senke sowie die Abgabe in Durch­lauf­re­gale auf unter­schied­li­chen Höhen. Das Ein­sam­meln von Leer­gut sowie die Rota­tion von Klein­la­dungs­trä­gern um 90° bis 180° gehö­ren eben­falls zum Fähig­kei­ten-Reper­toire des neuen Robo­ters. 

Im Rah­men einer Ent­wick­lungs­part­ner­schaft zwi­schen VEGA und Maga­zino wurde bereits in der Pro­to­ty­pen­phase des Robo­ters SOTO eng zusam­men­ge­ar­bei­tet, bei­spiels­weise bei der Ent­wick­lung des Grei­fers. Wäh­rend der Pilot­phase wird nun der Ein­satz in der spä­te­ren Arbeits­um­ge­bung erprobt und beide Sei­ten kön­nen Erfah­rung sam­meln.  

»Mobile und intelligente Roboter sind eine wertvolle Komponente, um die Intralogistik zukunftssicher zu gestalten. SOTO 2 ist dabei das letzte Puzzleteil, um unsere Materialversorgung umfänglich zu automatisieren. Eingesetzt wird der Roboter für die letzte Meile, um die KLT vom automatisierten Kleinteilelager direkt zu den Montageplätzen zu liefern.«
Patric Brucker, Fertigungsplaner bei VEGA

Ein­ge­bun­den in bestehende Prozesse

Für alle Objekt­be­we­gun­gen bekommt SOTO Trans­port­auf­träge über das Lager­ver­wal­tungs­sys­tem via­dat der Firma vias­tore und mel­det jeder­zeit trans­pa­rent den Sta­tus der Bewe­gung zurück. Auf Basis der für SOTO am AKL aus­ge­schleus­ten Aus­la­ger­grup­pen bil­det der Robo­ter eigen­stän­dig Tou­ren, bei denen er Voll­gut in der Fer­ti­gung ver­teilt und Leer­gut auf­nimmt. Dabei navi­giert der Robo­ter mit­hilfe von Laser­scan­nern und 3D Kame­ra­tech­nik auto­nom durch die unter­schied­li­chen Fer­ti­gungs­ab­schnitte, auch an engen Stel­len und wenig über­sicht­li­chen Kreu­zun­gen. Die Sen­so­ren sor­gen über das SLAM-Ver­fah­ren nicht nur für die kor­rekte Loka­li­sie­rung in der Fer­ti­gungs­halle, son­dern gewähr­leis­ten auch für Mensch und Maschine jeder­zeit einen siche­ren Betrieb. 

Der Robo­ter SOTO ist ins­ge­samt für drei ver­schie­dene Pro­zesse bei VEGA vor­ge­se­hen:  

  1. Trans­port von Mate­rial vom Auto­ma­ti­schen Klein­tei­le­la­ger zur Linie 
  2. Inner­be­trieb­li­cher Trans­port von Linie zu Linie 
  3. Rück­füh­rung von Leer­gut von der Linie zur Sam­mel­stelle 

 

Der Mensch steht trotz­dem im Fokus 

Beson­de­ren Wert wird sei­tens Maga­zino auf die ein­fa­che Ein­rich­tung und Bedien­bar­keit durch den Kun­den gelegt. Maga­zino lie­fert dazu den Robo­ter mit allen not­wen­di­gen Tools aus, um die­sen voll­um­fäng­lich zu betrei­ben. 

Auch bei den Über­ga­be­sta­tio­nen wird eng koope­riert: Zusam­men mit der Firma ASSTEC wur­den modu­lare Stan­dard­ar­beits­platz­mo­dule für One-Piece-Flow Mon­ta­ge­zel­len ent­wi­ckelt. Diese stel­len die ergo­no­mi­schen Bedürf­nisse des Mit­ar­bei­ters bei VEGA in den Vor­der­grund. Dazu gehö­ren ins­be­son­dere die elek­tri­sche Höhen­ver­stell­bar­keit des Regals und der Arbeits­flä­che, eine her­vor­ra­gende Aus­leuch­tung, Best-Point Mate­ri­al­be­reit­stel­lung sowie opti­mierte Greif­be­rei­che für die Mit­ar­bei­ter.  

Gleich­zei­tig müs­sen die ein­zel­nen Regal­fä­cher trotz der Höhen­ver­stell­bar­keit vom Robo­ter zuver­läs­sig erkannt und ange­steu­ert wer­den – eine Fähig­keit, die den Robo­ter SOTO 2 von vie­len ande­ren Lösun­gen im Markt unter­schei­det. Für die Über­gabe der KLT zwi­schen Robo­ter und Regal wur­den zudem spe­zi­elle Adap­ter­ble­che ent­wi­ckelt, die eine robuste Auf­nahme und Abgabe der Behäl­ter unter­stüt­zen.   

Bis zum fina­len Live-Betrieb mit gro­ßen Robo­ter­flot­ten sind auf bei­den Sei­ten noch wei­tere Ent­wick­lungs­schritte not­wen­dig. Doch bereits heute zählt die VEGA Gries­ha­ber KG zu den tech­no­lo­gi­schen Pio­nie­ren bei der Auto­ma­ti­sie­rung der Mate­ri­al­ver­sor­gung.  

Robo­ter im Einsatz

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2020/09/mag_soto_front_2400x782_02.jpg

SOTO

Auto­no­mer Roboter
für Kleinladungsträger

Supply-by-Robot BUTTON