Supply-by-Robot für die Fertigung


Mit dem mobilen Transportroboter SOTO die Nachschubversorgung in der Fertigung revolutionieren.


mehr zu SOTO Kontakt aufnehmen Video





















Supply-by-robot: der Roboter SOTO für Nachschubversorgung in der Fertigung


Nachschubversorgung in der Produktion revolutionieren.


mehr zu SOTO Kontakt aufnehmen

Der mobile Transportroboter SOTO


SOTO übernimmt den Schritt des Einsortierens von gefüllten Ladungsträgern, zum Beispiel Kleinteilebehälter (KLT) oder Kartons, in das Fachbodenregal. Als ein weiteres Einsatzgebiet bietet sich die Produktionsversorgung an. Anstelle eines Routenzuges könnte SOTO die benötigten Rohmaterialien für die Bearbeitung bereitstellen, indem er den entsprechenden KLT-Behälter mit Teilen direkt zur Montagestation transportiert – zum Beispiel für ein Fahrzeug im Automobilbau.

in Entwicklung, coming 2017
SOTO Broschüre Kontakt

Line Feeding der Produktion


Anstelle eines Routenzuges oder Handwagen kann SOTO die benötigten Rohmaterialien zur Montagelinie transportieren. Durch die Vernetzung von SOTO mit den bestehenden Produktionsabläufen erfolgt eine getaktete, synchrone Materialversorgung Just-in-Time. SOTO kann sich auf unterschiedliche Verkehrsteilnehmer einstellen und sich sowohl dynamisch auf seine Umgebung anpassen als auch mit ihr interagieren.


- KLT bis max. 600mm x 400mm x 400mm
- Max. Gewicht pro KLT: 15 kg
- Füllgrad pro Roboter: 4 - 12 KLT
- Rotation KLT: 90°
- Abgabe / Aufnahme Durchlaufregal: ja
- Niedrigste Greifhöhe: 50mm
- Höchste Greifhöhe: 2460mm



SOTO für Kartons


Während Kommissionierer die Kundenaufträge zusammenstellen, muss stetig der Bestand an Artikeln gewährleistet werden. SOTO kann den Schritt des Einsortierens von gefüllten KLTs oder Kartons in das Fachbodenregal übernehmen. Dabei kann die Einlagerung entweder vor Schichtbeginn, über Nacht oder parallel zu der laufenden Kommissionierung erfolgen. Als weiteres Einsatzgebiet bietet sich die Verdichtung der Bestände an. SOTO kann im laufenden Betrieb die bestehenden KLTs und Kartons für eine optimale Lagerauslastung umlagern.


- Größter Karton (L x B x H) 600 x 400 x 400
- Kleinster Karton (L x B x H) 260 x 140 x 130
- max. Gewicht pro Karton: 15 kg
- Füllgrad pro Roboter: 4 - 12 Kartons
- Rotation Karton: 90°
- Abgabe / Aufnahme Durchlaufregal: ja
- Niedrigste Greifhöhe: 50mm
- Höchste Greifhöhe: 2460mm

SOTO für Kartons


Während Kommissionierer die Kundenaufträge zusammenstellen, muss stetig der Bestand an Artikeln gewährleistet werden. SOTO kann den Schritt des Einsortierens von gefüllten KLTs oder Kartons in das Fachbodenregal übernehmen. Dabei kann die Einlagerung entweder vor Schichtbeginn, über Nacht oder parallel zu der laufenden Kommissionierung erfolgen. Als weiteres Einsatzgebiet bietet sich die Verdichtung der Bestände an. SOTO kann im laufenden Betrieb die bestehenden KLTs und Kartons für eine optimale Lagerauslastung umlagern.

Intelligent, flexibel und zukunftsweisend

Die Vorteile durch den Einsatz von SOTO:




























Kundenspezifische Lösungen


Fehlt Ihnen ein Anwendungsbereich? Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung, um gemeinsam eine individuelle Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. Wir entwickeln fast alles Inhouse – von Elektrotechnik über Mechanik bis zur Software. Es besteht auch die Möglichkeit, Teilelemente unserer Technologien, zum Beispiel das 2D- und 3D-Bilderkennungssystem, in ihr bestehendes Lager zu integrieren.