Maga­zino erhält Aus­zeich­nung „Bes­tes Pro­dukt“ auf der Logi­MAT-Fach­messe

Pressemitteilungen

13. März 2018

Share

Stutt­gart, 13. März 2018 | Das Startup Maga­zino ist auf der Logi­MAT-Fach­messe für den neu ent­wi­ckel­ten Robo­ter SOTO mit dem Preis „Bes­tes Pro­dukt“ aus­ge­zeich­net wor­den. Maga­zino gewinnt die Aus­zeich­nung in der Kate­go­rie „Kom­mis­sio­nier-, För­der-, Hebe-, Lager­tech­nik“.

Der voll­stän­dig auto­nom agie­rende Robo­ter SOTO kann mit­hilfe von 3D-Kame­ra­tech­nik Objekte wie Kar­tons von einer För­der­stre­cke grei­fen, auf dem Fahr­zeug zwi­schen­la­gern, zum Ziel­ort navi­gie­ren und dort die Kar­tons in Fach­bo­den­re­ga­len ziel­ge­nau able­gen. Damit ist SOTO welt­weit der erste wahr­neh­mungs­ge­steu­erte Robo­ter, der die­ses Spek­trum an Fähig­kei­ten in einer ein­zi­gen Lösung ver­eint. Der aus­ge­zeich­nete Robo­ter soll in ers­ter Linie in Dis­tri­bu­ti­ons­zen­tren der Fashion­lo­gis­tik zum Ein­satz kom­men. Als wei­te­res Ein­satz­ge­biet ist die Nach­schub­ver­sor­gung von Klein­la­dungs­trä­gern in der Pro­duk­ti­ons­lo­gis­tik vor­ge­se­hen.

Die Vor­teile lie­gen auf der Hand: Viele manu­elle Arbeits­pro­zesse, die bis­her zu kom­plex waren, kön­nen nun erst­mals fle­xi­bel und ska­lier­bar auto­ma­ti­siert wer­den. Dar­aus erge­ben sich aus­ge­dehnte Betriebs­zei­ten, eine Glät­tung von Auf­trags­spit­zen sowie eine Redu­zie­rung von Betriebs- und Pro­zess­kos­ten. Vor allem ermög­licht SOTO aber eine Ent­las­tung für die Mit­ar­bei­ter bei ergo­no­misch ungüns­ti­gen Auf­ga­ben.

Wir sind sehr stolz dar­auf, dass unser Robo­ter SOTO die Jury über­zeugt hat“ freut sich Lukas Zan­ger, Mit­grün­der und COO von Maga­zino. „Diese Aus­zeich­nung macht auch deut­lich, dass wahr­neh­mungs­ge­steu­erte Robo­tik in der Intra­lo­gis­tik ange­kom­men ist. Fle­xi­ble Auto­ma­ti­sie­rung mit Robo­tern wird in weni­gen Jah­ren zum Stan­dard in vie­len Lagern gehö­ren.“

Objekte bis zu einer Größe von 600 x 400 x 400 Mil­li­me­tern und einem Gewicht von 15 Kilo­gramm kann SOTO mit sei­nem adap­ti­ven Grei­fer hand­ha­ben. In sei­nem inte­grier­ten Zwi­schen­spei­cher kön­nen – je nach Größe – bis zu acht Kar­tons ver­staut wer­den. Über die Hub­vor­rich­tung kön­nen Objekte zu bei­den Sei­ten in Greif­hö­hen von 5 cm bis 250 cm auf­ge­nom­men und abge­ge­ben wer­den. Zer­ti­fi­zierte Laser­scan­ner ermög­li­chen nicht nur eine auto­nome Navi­ga­tion, son­dern auch den siche­ren Betrieb par­al­lel zu Mit­ar­bei­tern. Über WLan kom­mu­ni­ziert der Robo­ter in Echt­zeit mit dem Waren­wirt­schafts­sys­tem aus. Ver­netzt über eine Cloud tauscht sich SOTO mit ande­ren Robo­tern über aktu­elle Kar­ten und Erfah­run­gen mit bestimm­ten Situa­tio­nen aus. Dadurch kön­nen sie von­ein­an­der ler­nen und somit ste­tig bes­ser wer­den.

Die Idee für den Robo­ter SOTO ent­stand auch durch zahl­rei­che Gesprä­che auf ver­gan­ge­nen Logi­MAT Mes­sen. Auf der Logi­MAT 2017 wurde das Kon­zept des Robo­ters SOTO der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. Wenige Monate spä­ter ent­stand ein ers­ter Pro­to­typ. Auf der Logi­MAT 2018 wird nun zum ers­ten Mal das Vor­se­ri­en­mo­dell des Robo­ters aus­ge­stellt.

;
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zum Preis

Der Preis „BESTES PRODUKT“ wurde vor 15 Jah­ren vom Ver­an­stal­ter der Logi­MAT initi­iert, um auf die Spit­zen­leis­tun­gen der Aus­stel­ler, von denen viele aus dem Mit­tel­stand kom­men, auf­merk­sam zu machen. Seit­dem wer­den inno­va­tive Pro­dukte aus­ge­zeich­net, die wesent­lich zur Ratio­na­li­sie­rung, Kos­ten­er­spar­nis und Stei­ge­rung der Pro­duk­ti­vi­tät in der inner­be­trieb­li­chen Logis­tik bei­tra­gen. Die Aus­zeich­nung „BESTES PRODUKT“ wird in drei Kate­go­rien ver­lie­hen:

 

  • Soft­ware, Kom­mu­ni­ka­tion, IT
  • Kom­mis­sio­nier-, För­der-, Hebe-, Lager­tech­nik
  • Iden­ti­fi­ka­tion, Ver­pa­ckungs- und Ver­la­de­tech­nik, Ladungs­si­che­rung

 

Die Preis­trä­ger wer­den von einer unab­hän­gi­gen Jury gekürt, die die ein­ge­reich­ten Bewer­bun­gen kri­tisch nach den genann­ten Gesichts­punk­ten im Vor­feld der Messe son­diert. Zu den Jury­mit­glie­dern zäh­len Ver­tre­ter aus Wirt­schaft, Wis­sen­schaft und Medien. Der Preis hat sich mitt­ler­weile als eine der begehr­tes­ten Aus­zeich­nun­gen in der Intra­lo­gis­tik-Bran­che eta­bliert. Die Sie­ger des Wett­be­werbs wer­den im Rah­men der fei­er­li­chen Eröff­nung mit einer Urkunde und Medaille aus­ge­zeich­net.

Profil

Maga­zino ent­wi­ckelt und baut wahr­neh­mungs­ge­steu­erte, mobile Robo­ter. Als das größte Advan­ced Robo­tics-Team in Europa revo­lu­tio­nie­ren wir gemein­sam mit unse­ren Kun­den die Welt der Intra­lo­gis­tik.

Hier kön­nen Sie die Pres­se­mit­tei­lung her­un­ter­la­den:

Download