Impres­sio­nen Logi­MAT 2019

Maga­zino zeigt neu­este Ver­sion der Robo­ter TORU und SOTO sowie die neue Benut­zer­ober­flä­che ARC

News

22. Februar 2019

Share

Logi­MAT 2019 Das Mün­che­ner Robo­tik-Startup zeigte auf der Logis­tik­fach­messe Logi­MAT vom 19. – 21. Februar 2019 die neue Benut­zer­ober­flä­che ARC für die intel­li­gen­ten Logis­ti­kro­bo­ter von Maga­zino. Die mobi­len Robo­ter, wie z.B. der Kom­mis­sio­nier-Robo­ter TORU, sind über eine Schnitt­stelle mit dem Waren­wirt­schafts­sys­tem ange­schlos­sen und arbei­ten grund­sätz­lich voll­stän­dig auto­nom im Lager. Mit der neuen Benut­zer­ober­flä­che ARC (Advan­ced Robot Con­trol) bie­ten sich dem Anwen­der nun ganz neue Mög­lich­kei­ten, um stets einen Über­blick sowohl über die gesamte Flotte, als auch den ein­zel­nen Robo­ter zu behal­ten.

Maga­zino bedankt sich bei allen Besu­chern ganz herz­lich für die zahl­rei­chen Dis­kus­sio­nen und tol­len Gesprä­che!

Profil

Die Maga­zino GmbH ent­wi­ckelt und baut intel­li­gente, mobile Robo­ter, die ihre Umge­bung wahr­neh­men und selbst Ent­schei­dun­gen tref­fen. Die auto­no­men Robo­ter arbei­ten par­al­lel zum Men­schen und machen Pro­zesse in den Berei­chen E‑Commerce‑, Fashion- und Pro­duk­ti­ons­lo­gis­tik fle­xi­bler und effi­zi­en­ter. Mit über 100 Mit­ar­bei­tern am Stand­ort Mün­chen stellt Maga­zino das größte Advan­ced Robo­tics-Team in Europa. Zu den Inves­to­ren von Maga­zino gehö­ren die Kör­ber AG, Zalando und Fiege Logis­tik.