?
Hi!

Voll­au­to­nome Materialversorgung

Maga­zino prä­sen­tiert auf der Logi­MAT 2022 erst­mals die Wei­ter­ent­wick­lung des Robo­ters SOTO

Pressemitteilungen

7. April 2022

Share

Maga­zino zeigt auf der Fach­messe Logi­MAT 2022 erst­mals öffent­lich die seri­en­reife Ver­sion des mobi­len Robo­ters SOTO. Der voll­stän­dig auto­nom arbei­tende Robo­ter SOTO auto­ma­ti­siert die Mate­ri­al­ver­sor­gung in der pro­du­zie­ren­den Indus­trie und bringt Klein­la­dungs­trä­ger (KLT) vom Lager bis zur Mon­ta­ge­li­nie – ganz ohne manu­elle Zwi­schen­schritte. Der Robo­ter ist bereits in meh­re­ren Pilot­pro­jek­ten im Ein­satz, u.a. bei VEGA Gries­ha­ber und ZF Friedrichshafen. 

Wäh­rend die Fer­ti­gungs­li­nien in der pro­du­zie­ren­den Indus­trie heute hoch­gra­dig auto­ma­ti­siert sind, fin­det die Ver­sor­gung mit Nach­schub über­wie­gend noch manu­ell statt. Rou­ten­züge oder ein­fa­che Fah­rer­lose Trans­port­fahr­zeuge (FTS) ska­lie­ren häu­fig nicht wirk­lich, da beim Be- oder Ent­la­den jeweils wie­der manu­elle Arbeit erfor­der­lich wird.

SOTO kom­bi­niert die ele­men­ta­ren Pro­zess­schritte in einer ein­zi­gen, voll­stän­dig auto­no­men Lösung: die Auf­nahme von unter­schied­lich gro­ßen KLT, der auto­nome Trans­port von meh­re­ren KLT von Quelle zu Senke sowie die Abgabe in Durch­lauf­re­gale auf unter­schied­li­chen Höhen. Das Ein­sam­meln von Leer­gut sowie die Rota­tion von Klein­la­dungs­trä­gern um 90° bis 180° gehö­ren eben­falls zum Fähig­kei­ten-Reper­toire des neuen Roboters.

Gemein­sam mit meh­re­ren Ent­wick­lungs­part­nern aus der deut­schen Indus­trie hat Maga­zino den bis­he­ri­gen Pro­to­typ des Robo­ters SOTO in den letz­ten Jah­ren aus­gie­big getes­tet und kom­plett über­ar­bei­tet. Zu den neuen Fähig­kei­ten gehö­ren ein gestei­ger­tes Objekt­ge­wicht von bis zu 20 Kilo­gramm pro KLT, eine Trans­port-Kapa­zi­tät von bis zu 24 KLT im Fahr­zeug sowie ein ver­fei­ner­ter, omni­di­rek­tio­na­ler Antrieb. Zudem wurde der Grei­fer über­ar­bei­tet, die Ver­ka­be­lung robus­ter gestal­tet und Touch­dis­plays am Fahr­zeug ange­bracht wodurch auch eine direkte Kom­mu­ni­ka­tion mit dem Fahr­zeug mög­lich ist.

Bei ZF Fried­richs­ha­fen und VEGA Gries­ha­ber ist der Robo­ter SOTO bereits im Pilo­t­ein­satz. Bereits 2018 gewann der Pro­to­typ des Robo­ters auf der Logi­MAT Messe die Aus­zeich­nung “Bes­tes Pro­dukt” – nun steht der Ein­satz gro­ßer Flot­ten der seri­en­rei­fen Pro­dukt­ver­sion an. Am Mes­se­stand von Maga­zino (Halle 5, Stand D55) kön­nen Besu­cher den neuen Robo­ter live in Aktion erleben.

Profil

Die Maga­zino GmbH ent­wi­ckelt und baut intel­li­gente, mobile Robo­ter, die ihre Umge­bung wahr­neh­men und selbst Ent­schei­dun­gen tref­fen. Die auto­no­men Robo­ter arbei­ten par­al­lel zum Men­schen und machen Pro­zesse in den Berei­chen E‑Commerce‑, Fashion- und Pro­duk­ti­ons­lo­gis­tik fle­xi­bler und effi­zi­en­ter. Mit über 110 Mit­ar­bei­tern am Stand­ort Mün­chen stellt Maga­zino das größte Advan­ced Robo­tics-Team in Europa. Zu den Inves­to­ren von Maga­zino gehö­ren die Junghein­rich AG, Kör­ber AG, Zalando und Fiege Logistik.

Mehr zu Maga­zino auf der LogiMAT:

Zum Event BUTTON