Robot Revo­lu­tion

Intel­li­gente und mobile Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik für die Lager- und Intra­lo­gis­tik

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_toru_front_1600x1600_02.jpg https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_toru_objekt_1600x1600_01.jpg

Toru

Auto­no­mer Pick-Robo­ter
für Schuh­kar­tons

Pick-by-Robot BUTTON
https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_hako_front_1600x1600_02.jpg https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_hako_objekt_1600x1600_01.jpg

Hako

Robo­ter für die Nach­schub­ver­sor­gung in der Fashion­lo­gis­tik

Supply-by-Robot BUTTON
https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_soto_front_1600x1600_02.jpg https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/10/mag_soto_objekt_1600x1600_01-1.jpg

Soto

Robo­ter für die indus­tri­elle
Nach­schub­ver­sor­gung

Supply-by-Robot BUTTON

Advanced Robotics

Autonom und flexibel

Bisher erforderten fahrerlose Transportsysteme eine Anpassung der Umgebung oder die Vorgabe fester Fahrwege – beispielsweise durch optische Leitlinien oder Bodenmarken. Mit steigenden Anforderungen an die moderne Lager- und Intralogistik, wächst auch der Wunsch nach flexiblen Lösungen und freier Navigation in sich verändernden Umgebungen.

Ein zunehmendes Warenvolumen mit umfangreichem Retourenmanagement, eng getaktete Lieferprozesse, immer kürzer werdende Bearbeitungszeiten und ein komplexes Lagerumfeld verlangen nach fahrerlosen Transportsystemen, die autonom agieren. Unsere intelligenten Roboter finden sich in jeder Umgebung schnell zurecht, entscheiden selbständig, sind lernfähig und arbeiten zuverlässig und sicher mit Menschen zusammen.

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/12/mag_Topshot_stapler_final_web1600_03.jpg

Intel­li­gent

Unsere Robo­ter sind per­zep­ti­ons­ge­steu­ert: Sie neh­men ihre Umwelt wahr, inter­pre­tie­ren sie und pas­sen ihre Hand­lun­gen ent­spre­chend an.

Ver­netzt

Die Robo­ter­flotte ist lokal ver­netzt und via Schnitt­stelle an das Waren­wirt­schafts­sys­tem unse­rer Kun­den ange­bun­den. So erhal­ten sie ihre Auf­träge und ler­nen kon­ti­nu­ier­lich dazu.

Ska­lier­bar

Unsere Robo­tik-Lösung ist fle­xi­bel an ver­än­derte Bedin­gun­gen oder stei­gende Bedarfe anpass­bar – etwa durch eine Ver­grö­ße­rung der Robo­ter­flotte oder eine Erwei­te­rung ihres Ein­satz­be­reichs.

Neugierig?

ACROS

Die Roboter der Zukunft brauchen ein Gehirn.
Neuronales Netzwerk Künstliche Intelligenz (KI) – Grundlage für Magazinos Advanced Robotics

Machine Lear­ning

Das Talent unserer Roboter.

Artificial Coworking

Mensch und Maschine

Der Mensch entwickelt und baut Maschinen, damit sie ihm das Leben erleichtern – davon profitiert besonders die Logistik. Das Hantieren mit schweren Objekten auf Bodenhöhe oder hoch oben im Regal beansprucht den menschlichen Körper, Bestellpeaks erzeugen Zeitdruck, Fachkräftemangel führt zur Engpässen.

Selbstlernende Kommissionierroboter entlasten ihre menschlichen Kollegen. Durch neue Automatisierungstechnik können sie parallel zum Menschen arbeiten. Flexible Routenführung, intelligente Ausweichmanöver und Netzwerkkommunikation ermöglichen, dass der Roboter Ein- und Auslagerungsaufträge selbständig ausführt. So kann der Roboter noch lange weiterarbeiten, wenn der Mensch nach acht Stunden Arbeit nach Hause geht.

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/12/mag_pick_gang_final_web1600_02.jpg

Monitoring

ARC – Alles unter Kontrolle

Unser Betriebssystem ACROS (Advanced Cooperative Robot Operating System) bildet das Gehirn unserer intelligenten Roboter. Sie sind per WLAN mit einer lokalen Cloud verbunden, die wiederum mit dem jeweiligen Warenwirtschaftssystem vernetzt ist. So können die Roboter ihre Aufträge empfangen, deren Ausführung bestätigen und Updates zur Software oder Umgebung erhalten.

In Verbindung mit der App ARC (ACROS Robot Control) findet das Monitoring der einzelnen Roboter oder auch der ganzen Flotte statt. Auf einer übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche kann der Lager- oder Produktionsleiter die Wege und Aktionen seiner Roboter nachvollziehen. Somit ist er zu jeder Zeit in der Lage, sich einen schnellen Überblick über bereits erledigte, aktuelle sowie kommende Aufträge zu verschaffen.

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/11/mag_monitoring_dashboard_02.jpg

Workflow

Vom Auf­trag zur Objekt­ab­gabe

Unsere Robo­ter kön­nen völ­lig auto­nom kom­mis­sio­nie­ren. Ver­bun­den mit dem Waren­wirt­schafts­sys­tem erhal­ten sie über WLAN ihre Pick-Auf­träge. Sie navi­gie­ren selb­stän­dig zum ent­spre­chen­den Regal, erken­nen über ihre Kame­ras und Sen­so­ren das rich­tige Objekt, grei­fen es, lagern es in ihrem Ruck­sack­re­gal und trans­por­tie­ren es zur Abgabe.

Der Workflow eines autonomen Magazino-Roboters: Order, Navigation, Erkennen und Greifen, Zwischenlagern, Navigation, Abgabe
Der Workflow eines autonomen Magazino-Roboters: Order, Navigation
Der Workflow eines autonomen Magazino-Roboters: Erkennen und Greifen, Zwischenlagern
Der Workflow eines autonomen Magazino-Roboters: Navigation, Abgabe

Projekte

https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/11/mag_zalando_692x389_02.jpg
E-Commerce Fulfillment

Zalando

Ansehen BUTTON
https://www.magazino.eu/wp-content/uploads/2018/12/mag_fiege_kachel.jpg
E-Commerce Fulfillment

Fiege

Ansehen BUTTON