Group picture ProMAT 2019

Rück­blick Pro­MAT 2019

Unsere Lear­nings:

News

9. Mai 2019

Share

Die wich­tigste Fach­messe für Mate­ri­al­fluss und Logis­tik ist erst kürz­lich in McCor­mick Place, Chi­cago, zu Ende gegan­gen. Mit mehr als 45.000 Teil­neh­mern aus 115 Län­dern ist die Pro­MAT in Chi­cago die füh­rende Logis­tik­messe in Nord- und Süd­ame­rika. Und zum ers­ten Mal in der Geschichte von Maga­zino haben wir den gro­ßen Schritt über den Ozean gemacht und unse­ren mobi­len Kom­mis­sio­nier­ro­bo­ter TORU in den USA aus­ge­stellt.

Nach­dem wir unsere Robo­ter vor allem in Deutsch­land und ande­ren euro­päi­schen Län­dern aus­ge­stellt haben, haben wir die­ses Jahr zum ers­ten Mal auf der Pro­MAT aus­ge­stellt und es hat unsere Erwar­tun­gen über­trof­fen. An unse­rem Stand zeigte TORU, wie der Pro­zess in einem ech­ten Lager aus­se­hen könnte und kom­mis­sio­nierte flei­ßig unter neu­gie­ri­gen Bli­cken der Stand­be­su­cher. Und wie­der ein­mal hat unse­rer Robo­ter bewie­sen, dass er in der Lage ist, in einer Umge­bung mit vie­len äuße­ren Ein­flüs­sen zu kom­mis­sio­nie­ren, wie zum Bei­spiel inter­es­sierte Besu­cher, die an unse­rem Stand in sei­nen Fahr­weg getre­ten sind oder Objekte bewe­gen, die der Robo­ter als nächs­tes kom­mis­sio­nie­ren wollte.

Vor unse­rer Reise in die USA waren wir auf der einen Seite etwas ner­vös, auf der ande­ren Seite jedoch sehr neu­gie­rig, was uns auf der Messe erwar­ten würde: wie setzt sich das Publi­kum zusam­men? Wer­den genü­gend Besu­cher an unse­rem Stand vor­bei­kom­men? Wie setzt sich der Markt in Ame­rika zusam­men? Zurück in Deutsch­land, haben wir all diese Ein­drü­cke und Erfah­run­gen gesam­melt, bevor wir sie mit ein wenig Abstand bewer­ten konn­ten. Eine Kern­aus­sage kris­tal­li­sierte sich dabei immer stär­ker her­vor:

Robo­tik wird eine Schlüs­sel­rolle im E‑Commerce über­neh­men

Die Pro­MAT 2019 hat ein­mal mehr bewie­sen, dass die Robo­tik in naher Zukunft eine Schlüs­sel­rolle bei der Auto­ma­ti­sie­rung der Logis­tik über­neh­men wird. Obwohl nicht viele völ­lig neue Robo­ter­tech­no­lo­gien auf der Messe vor­ge­stellt wor­den sind, konn­ten die Pro­MAT Besu­cher sehen, dass die aus­ge­stell­ten Robo­ter im Bereich der Logis­tik immer aus­ge­reif­ter sind. Dar­über hin­aus war deut­lich zu erken­nen, dass unser Robo­ter TORU im Bereich der AMRs (Advan­ced Mobile Robots) immer noch in ein star­kes Allein­stel­lungs­merk­mal besitzt. Denn es gibt bis jetzt kaum andere Robo­ter, die frei navi­gie­ren und Objekte auto­nom und ohne Inter­ak­tion des Men­schen grei­fen kön­nen. Und wenn wir uns dann mit dem zuneh­men­den Fachkräfte­mangel und den stei­gen­den Löh­nen im Bereich der Logis­tik befas­sen, die von den gro­ßen Akteu­ren Mark­tes ange­ho­ben wer­den, ist deut­lich zu erken­nen, dass die Nach­frage nach einer kos­ten­ef­fi­zi­en­ten Lösung immer mehr stär­ker wird.

Rück­bli­ckend lässt sich sagen, dass wir mit der erst­ma­li­gen Teil­nahme an der Pro­MAT nicht nur inter­es­sante Kon­takte gene­rie­ren konn­ten, son­dern auch neue Ein­bli­cke in den E‑Com­merce- und Schuh­markt der USA gewin­nen konn­ten. Es war eine sehr erfolg­rei­che Messe und es war toll, neue Kon­takte aus der Bran­che ken­nen­zu­ler­nen. Mit Blick in die Zukunft wer­den wir ver­su­chen die Marke und Tech­no­lo­gie von Maga­zino in den USA wei­ter zu eta­blie­ren und freuen uns die MODEX 2020 in Atlanta!

Profil

Die Maga­zino GmbH ent­wi­ckelt und baut intel­li­gente, mobile Robo­ter, die ihre Umge­bung wahr­neh­men und selbst Ent­schei­dun­gen tref­fen. Die auto­no­men Robo­ter arbei­ten par­al­lel zum Men­schen und machen Pro­zesse in den Berei­chen E‑Commerce‑, Fashion- und Pro­duk­ti­ons­lo­gis­tik fle­xi­bler und effi­zi­en­ter. Mit über 100 Mit­ar­bei­tern am Stand­ort Mün­chen stellt Maga­zino das größte Advan­ced Robo­tics-Team in Europa. Zu den Inves­to­ren von Maga­zino gehö­ren die Kör­ber AG, Zalando und Fiege Logis­tik.